Am 15. Mai besuchte das P-Seminar Mathematik zusammen mit Herrn Dietrich die C3-Marketingagentur in Tirschenreuth.

Im Rahmen des P-Seminars entstehen ErklĂ€rvideos fĂŒr den Mathematikunterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 10. Um einen tieferen Einblick in die Gestaltungsmöglichkeiten bei der Erstellung solcher Videos zu erhalten, beschloss das Seminar, sich Tipps von Experten einzuholen. Daher wurde ein Workshop bei C3 organisiert.

ZunĂ€chst gab Herr Schirmer dem Seminar eine kleine FĂŒhrung durch die Agentur und einen Einblick in die Arbeit bei C3. Anschließend verschaffte Herr LĂŒftner dem Seminar einen Überblick ĂŒber die verschiedenen Arten von ErklĂ€rvideos, darunter Screencast-, Whiteboard-, Animations- oder Realvideos. Jede Videoart wurde durch mehrere aufwendig produzierte Beispiele der Agentur veranschaulicht. Trotz der Vielfalt lag allen Videos ein allgemeines Konzept zugrunde, welches Schritt fĂŒr Schritt, angefangen bei der ersten Idee bis hin zum Feinschliff, mit dem Seminar durchgegangen wurde. Nach dem Theorieteil folgte direkt die praktische Umsetzung, welche die einzelnen Gruppen nutzten, um die bisher bereits vorhandenen AnsĂ€tze zu vertiefen und zu konkretisieren. WĂ€hrend dieser Phase stand Herr LĂŒftner den Gruppen unter anderem fĂŒr technische Fragen zur Schnittsoftware sowie fĂŒr allgemeine Gestaltungsfragen zur VerfĂŒgung.

Alles in allem war es ein fĂŒr das P-Seminar sehr hilfreicher Workshop, der zudem Einblicke in Marketing sowie Mediendesign ermöglichte. Vielen Dank an C3!