W-Seminare

Tropenbiologie

Biologie
Schornbaum

Das aktuelle P-Seminar Religion „Willkommen in Tirschenreuth“ unter Leitung von Herrn Schmidkonz beschäftigte sich im vergangenen Jahr mit der Situation von Kindern und Jugendlichen, die in der Gemeinschaftsunterkunft in Tirschenreuth untergebracht sind. Nahezu an jedem Mittwoch während der Schulzeit gestalteten die Schülerinnen und Schüler ein Betreuungsprogramm für den Nachmittag, an dem sie miteinander spielten, bastelten, sangen usw. und sich so auch kennenlernten.

W-Seminare

Ökosysteme unter anthropogenem Einfluss

Biologie
Heldwein

Am 6. Juli 2021 erhielt das P-Seminar Musik „Spiel und Spaß für Senioren“ unter der Leitung von Herrn Sagstetter eine Einführung in die Musikgeragogik durch Frau Kerstin Schatz. Frau Schatz ist Kirchenmusikerin und schreibt gerade an einer Dissertation auf dem Gebiet der Musikgeragogik.

Stolz präsentierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des P-Seminars Katholische Religionslehre das Ergebnis ihrer fast einjährigen Arbeit. Im Beisein von Schulleiter Albert Bauer sowie Kursleiter Michael Beugler übergaben sie bei stürmischem Winterwetter auf dem Ahornberg die neue Schautafel an der Jakobi-Kirche in Marchaney an Pfarrer Konrad Amschl, Kirchenpfleger Willi Schicker und Mesner Siegfried Bauer.

W-Seminare

Neurobiologie

Biologie
Schornbaum

Mathematik und Physik rund um die Kugel

W-Seminare

Genetik und Gentechnik

Biologie
Bachfischer

Shakespeare forever

Englis

Die Schülerinnen und Schüler des P-Seminars „Von 0 auf 21“ des Stiftland-Gymnasiums Tirschenreuth absolvierten am 03. Oktober 2022 im Rahmen des SportScheck-Runs Nürnberg erfolgreich ihren Abschlusshalbmarathon. Sie hatten sich im Rahmen ihres P-Seminars zusammen mit ihrem „Coach“ Stefan Heldwein auf den Lauf vorbereitet sowie die dazu nötige Logistik selbst organisiert.