Wir nehmen uns als Mitglieder einer aktiv gelebten Schulgemeinschaft wahr.

Das Zusammenleben in einer Schulgemeinschaft kann nicht vollständig durch Gesetze und feste Vorgaben geregelt werden. Die gegenseitige Achtung und der respektvolle Umgang miteinander ist eine der unverzichtbaren Grundvoraussetzungen für das Gelingen der gemeinsamen Vorhaben und Ziele.

Das Stiftland-Gymnasium erhielt das Prädikat „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

„Wir wollen uns auf jeden freuen, der anders ist!“ Diese Aussage stand im Mittelpunkt eines kleinen Festaktes im Mehrzweckraum des Gymnasiums, an dem Landrat Wolfgang Lippert, Bürgermeister Franz Stahl, der Kabarettist Norbert Neugirg, der Mitbegründer der Landkreisinitiative „Aktiv gegen Rechts“ Rainer Fischer, die Gäste des Schüleraustausches mit Frankreich, Vertreter des E

Stationen der Schulgeschichte

1953 Beschluss zur Errichtung einer "höheren Lehranstalt"
1955 Einrichtung der Städtischen Realschule
1958 Umbenennung in Städtische Oberrealschule
1960 Aufbau der Städtischen Oberrealschule
1962 Umbenennung in Oberrealschule Tirschenreuth
19

Seit September 2012 gibt es am Stiftland-Gymnasium die Möglichkeit der Einführungsklasse:

Nach einer sehr guten Mittleren Reife können Schülerinnen und Schüler direkt an unser Gymnasium übertreten und so die Allgemeine Hochschulreife erlangen.

Zum Profil des Stiftland-Gymnasiums gehört seit Langem eine intensive und breite Förderung von Schülerinnen und Schülern in den MINT-Fächern. Der Schulzweig des naturwissenschaftlich-technologischen Gymnasiums (früher: mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium) wird am Stiftland-Gymnasium seit 1973 – also seit über 45 Jahren – den Schülerinnen und Schülern als Ausbildungsrichtung angeboten.

Schulzweige und Sprachenfolge

Die Schülerinnen und Schüler des Stiftland-Gymnasiums können wählen zwischen einem…

Schüler des Stiftland-Gymnasiums präsentieren die neue Schul-Kollektion, bestehend aus T-Shirts und Pullis. Für weitere Fragen steht die SMV ab Mitte Januar zur Verfügung. Weitere Fotos bei „Weiterlesen"…

Das Stiftland-Gymnasium begann mit dem Schuljahr 2014/15 seinen vierjährigen Entwicklungsprozess zur Referenzschule für Medienbildung. Zahlreiche fächerübergreifende Maßnahmen wurden und werden ergriffen, um die Schülerinnen und Schüler des SGT gut auf eine Zukunft vorzubereiten, in der der sichere Umgang mit den Neuen Medien eine Kernkompetenz in der Gesellschaft darstellen wird.

Übersicht

Stand Schuljahr 2022/23