Das Stiftland-Gymnasium bot im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der „Bildungsregion Landkreis Tirschenreuth“ und der Volkshochschule (vhs) im Rahmen der MINT-Offensive unter dem Motto Chemie - alles, was kracht und stinkt einen Experimentierkurs für Kinder der 3. und 4. Klasse an.

Am Freitag, dem 20.09.2019, nahmen zehn unserer Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe an der School of Hackers bei der Witt GmbH in Weiden teil. Insgesamt waren 30 Schülerinnen und Schüler der Gymnasien in Tirschenreuth, Oberviechtach und Weiden beteiligt.

Am 22.07.2021 schlossen die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, vertreten durch die Präsidentin Frau Professorin Dr. Andrea Klug, und das Stiftland-Gymnasium, vertreten durch den Schulleiter Herrn Oberstudiendirektor Albert Bauer, eine Kooperationsvereinbarung. Beide Bildungseinrichtungen wollen zusammen wirken mit dem gemeinsamen Ziel die gymnasialen und die akademischen Bildungsangebote in der nördlichen Oberpfalz stärker zu verzahnen.